Donnerstag, 5. September 2013

Worte

Mit Worten
habe ich mich selbst
schon oft betrogen.
Sie locken
in so viele Herrlichkeiten,
gelten als süß,
als verträumt.
Ich habe versäumt,
ihnen die Macht zu nehmen.
Ihren Einfluss auf mich
lasse ich gelten
in diesen wundervoll
geträumten Welten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen