Donnerstag, 12. Dezember 2013

Wo nur?

Farbenküsse
in Wortattrappen getaucht
Glückseligkeiten
feindselig gehaucht
Hoffnung
ins erloschene Feuer gelegt
über das Lächelgesicht
eisig hinweg gefegt
die Zähne blütenweiß gebleckt
Wunden

wunder noch geleckt
Träume an Gummibäume gehangen
in Traumwelten total gefangen
Nächte zwischen der Haut zerrieben
wo ist die Liebe geblieben?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen