Mittwoch, 15. Januar 2014

Unsere Liebe

Unsere Liebe
ist so einfach geblieben.
Nichts Unmögliches stört.
Wir sind im Geben und Nehmen
nicht durchtrieben,
kein Wort bleibt ungehört.
Wir tragen
ohne große Worte
Freund und Leid gemeinsam,
fühlen uns nicht einsam.

Unsere Liebe
hat sich
mit den Jahren eingespielt,
ist ruhiger geworden,
doch nicht abgekühlt.
Wir lassen uns
von unsrer Liebe
weiterhin gern treiben.
Sie wird bleiben!
 
 

Kommentare:

  1. So schön schreibst du wieder...lass es dir gut gehen und sei herzlich gegrüßt, Uwe-Jens

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Uwe-Jens,
    ich danke dir lieb für deine lobenden Worte.

    Gottes Segen in dein Wochenende

    von Herzen
    Edith

    AntwortenLöschen