Samstag, 1. Februar 2014

Abgehakt

Wie schnell
doch alles ins Vergessen fällt.
Ist man erst einmal raus
aus einer Welt,
wächst schnell Gras
über alles,
was man dort
einmal war.

Man ist nicht mehr
die Mitte,
zu der man
einst gemacht.

Man bringt sich,
ganz auf Verdacht,
dass man nicht ganz
und gar
zum Niemand wird,
ein.

Vergebliche Mühe.

Nichts wird jemals wieder so
wie einst sein.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen