Montag, 24. Februar 2014

Boten, so bunt

 
 
 
 
Sucht. Schaut.
Weidet euren Blick
an den ersten Frühlingsboten,
die bunt auf der Wiese stehen.

Selbst dem Schmerz ist's vergönnt,
sich zu drehen,
um keine Wurzeln im Herzen
zu schlagen.
Das wird er nicht wagen.

Die Freude hält sich
in der Übermacht.
Auch der Traurige lacht
der Fülle in Gelb, Weiß
und Blau zu.

Frühling,
du lässt dem Fest der Augen
keine Ruh'.



 
 
 

Kommentare:

  1. Ja, ein Frühlingsgedicht. Der Frühling kommt unaufhaltsam, auch hier!
    Momentan sind viele krank um mich drumherum. Das klingt ein bisschen durch Deine Zeilen.
    Meinst Du wirklich die "Fülle in Geld, Weiß und Blau?" oder die Fülle in "gelb". Obwohl ich natürlich auch nichts gegen Geld in Fülle habe :-)
    liebe Montagsgrüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    nur gut, dass du mich drauf aufmerksam gemacht hast, ich musste grad soooooooooooooo lachen. In Gelb soll es natürlich heißen, obwohl, wer hätte schon etwas gegen Geld, hast ja recht, laaach.... ich habs verbessert, ich bin doch eine Schnelltippseline, da passiert das!!!! Egal, passiert ist passiert und dank deines Hinweises, behoben.
    Ich drück dich lieb
    und wünsche dir eine ganz feine, sonnendurchflutete Woche

    von Herzen
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. ♥. So schön du Liebe.
    Heute hat es so toll Sonne gegeben hier.. bin gaanz lange spazieren gelaufen und habe mir Schoki gekauft und mich aufgeladen.. und deine Worte passen perfekt in den Tag. Ladestation fürs Innenleben. Ich wünsche dir ganz ganz viel Sonne im Herzen und auch gerne außen :) Alles Liebe, deine Joy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Joy,
      dann freu ich mich, konntest du deine Akkus aufladen hier.
      Ich drück dich fest
      und von Herzen
      Edith

      Löschen
  4. die kraft des frühlings ...
    ja, so sollte sie überall wirken können. das wär schön ...

    lieben gruß, liebe edith
    lintschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lintschi,
      es wird, ganz bestimmt!!! Wir hoffen doch drauf!!!

      Danke, du Liebe
      dir Sonne bis in dein liebes Herz
      LG, Edith

      Löschen