Montag, 17. Februar 2014

Verblasst

Nun gehen wir
wie wir
gekommen bin.

Nichts spürt sich mehr
in unsrer Nähe.

Gefühllos Worte getauscht,
leicht daher geredet
ohne lastendes Gewicht.
Abzusehen im Gesicht.

Schon im Gehen
nur noch
den Schritten gelauscht.





 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen