Dienstag, 6. Mai 2014

...noch einmal unserer Mo...

Fliehen
oder stürzen wir
aus diesen letzten Tagen
die mit Trauer umhüllt?
Ganze Blog-Gedichte-Straßen
steh'n verlassen -
der Wind verweht
ein leeres Blatt

Tränenschimmernd
traf das Leben den Tod
viel zu schnell
viel zu arg
viel zu hart

Unser aller Wir
ist  verstört
und wir wehklagen  dich
noch immer
liebe Mo...

.
 

Kommentare:

  1. Gut so, dass dich der Schmerz nicht sprachlos macht!
    Liebe Grüße,
    Uwe-Jens

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Uwe-Jens,
      sprachlos schon, wenigstens nicht wortlos. Ich danke dir ganz lieb.

      Für dich einen feinen Tag
      die Sonne lacht

      herzlichst, Edith

      Löschen