Mittwoch, 1. Oktober 2014

Richtungsweisend

Den Beginn
einer großen Reise gefühlt.

Angetrieben
von grenzenloser Sehnsucht,
welche stärker wird
je weiter sich
das alte Ufer entfernt.

Ein Wagnis
ins weite Meer.

Der Verstand
jagt dem Herzen hinterher

hinein
in deine
offenen Arme.

 

Kommentare:

  1. Das ist mir aus dem Herzen geschrieben.
    Irgendwo habe ich mal gelesen:
    "Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren."

    Herzliche Grüße von einem,
    der wieder einmal Sehnsucht nach Poesie hat
    und deshalb hier vorbeigekommen ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber, guter Jörg,
      danke für deine Herzensworte.
      Ich bin sehr eingespannt, sehr...
      Deshalb so wenig Kommentare, Reaktionen.
      Es wird wieder besser, ganz bestimmt!

      Dir von Herzen die
      besten Grüße
      von mir zu dir!!!

      Löschen
  2. Wunderschön! wie immer..
    Liebe Grüsse
    Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Liebe,
      dies beruht auf Gegenseitigkeit. In deinen Texten verliere ich mich
      jedesmal, und das soooo gern.

      LG, Edith

      Löschen
  3. life's journey
    abounds on this giving sea
    sails of love

    _m

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Magyar,
      du verwandelst meine Texte immer in kleine Kostbarkeiten
      und ich danke dir von Herzen wieder einmal mehr dafür.

      Hab es gut!!!
      Herzlichst, Rachel

      Löschen