Sonntag, 3. Mai 2015

Abendliches

Die Sonne, längst versunken
der Horizont so schleierhaft verhüllt.
Geisterhaft verharren Bäume trunken,
weil sie mit Leben still gefüllt.
Der Tag beugt sich der Nacht.
Auf einem Fichtenzweige
die Schleiereule wacht.
Nun zieht Stille ein.
Der Mond am Himmel
kullert so langsam dahin -
Und alles hat seinen Sinn....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen