Dienstag, 18. August 2015

Du gabst dich stets ganz...

Immer hatte ich genug von dir.
Genug deiner Liebe,
genug deines Vertrauens,
genug deiner Güte,
genug deiner Fürsorge -
genug, um zu lernen,
mir zu genügen.

Darum kann ich dir
auch über den Tod hinaus
niemals  genug danken...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen