Samstag, 5. Dezember 2015

All meinen Freundinnen und Freunden einen gesegneten 2. Advent

Zwischen uns
liegt tiefe, schwarze Nacht.
Nur ein Stern blüht.
Der Weihnachtsstern.
Der Wind macht
sein großes Spiel.
Kahle Bäume bewegen sich,
werden zu Windflüchtern.
Die Nacht gibt sich schwer,
so, als ob sie sich verbergen will.
Wir stehen versunken still
und bauen die Brücke -
von Hand zu Hand.

Kommentare:

  1. __Deep thought Rachel_! Here, my humble Cinquain echo. _m

    Blossoms
    of the night's sky,
    stars bloom above the wind
    given hope of arriving friends;
    new days.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Lieber,
      von Herzen schreibe ich dir DANKE für deine wunderbare Antwort darauf. Es spricht mich sehr an!!!
      mit ganz lieben Grüßen
      herzlichst, Rachel

      Löschen
  2. Rachel's dream

    Now
    on the white paper
    Rachel is writing
    for the magic land
    of her feelings

    Tomorrow
    a smile
    from her heart
    will keep us in touch

    Yannis Politopoulos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Yannis,
      wir werden uns nicht verlieren, in dir habe ich einen wundervollen Freund gefunden, DANKE!!!

      herzlichst, Rachel

      Löschen