Freitag, 15. Januar 2016

Frieden....

Der Blick. birgt Staunen.
Aus allem Grau wurde Weiß.
Es gibt keinen Himmel mehr,
er schneit sich, ohne Anfang,
ohne Ende, leer.
Tiefe Lautlosigkeit macht sich breit.
Nichts ist mehr eckig oder kantig.
Die Welt wird das, was sie ist - rund.
Durch Schnee wird so Vielerlei EINS -
und dies sanft und weich.
Alles schneit Frieden....

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Gedicht! Es passt so perfekt zu den Tagen momentan :)
    Ich habe heute auch ein Gedicht veröffentlicht,dass um Frieden geht. Aber um den inneren Frieden. Wenn du magst kannst du ja mal vorbeischauen.

    Liebe Grüße Maggy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maggy,
      vielen Dank für deinen Besuch und dein Lob. Es freut mich. Nun war ich auch schon bei dir und was ich las, gefällt mir sehr gut. Ich war nicht das letzte Mal dort!!!

      Herzlichst,
      Edith

      Löschen