Sonntag, 3. Januar 2016

Seiten des Lebens

Sturm bestürmt
die Seiten des Lebens.
Reales Denken kann sich
fast nicht mehr halten,
dort, wo finstere Mächte walten.
Wer gibt den Ton an
im nahenden Orkan?
Wer bleibt dran
und setzt im Weltenbuch
ein Lesezeichen,
wer lässt uns klug sein,
um vor der Hoffnung
nicht zu weichen,
die auf vielen Seiten steht?
Menschlichkeit, komm,
rück näher ran.
Warum bist du so weit?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen