Sonntag, 28. Februar 2016

... ähnlich einem Bumerang

Momentan
brauche ich
keine tiefgreifenden,
neuen Ereignisse.

Ich lebe
für alle kommenden Minuten,
die sich ausdehnen
in kurze und lange Stunden,
die jetzt Perspektiven
(noch glanzlos und leer)
öffnen sollen,

dann hoffentlich
gefüllt und schwer
und ganz deutlich
nach meinem Sinn....

...bis, ja bis zur Wiederkehr
meiner alten Gewohnheiten,
in denen
ich doch
wohl noch
bin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen