Donnerstag, 25. Februar 2016

Fast schon Frühling... fast....

Der Frühling wiegt leicht.

Alles ist doppelt schön.

Die freie Zeit
an frischer Luft
wird breit.

Man sucht nicht
nach Worten
man findet sie.

Alles beginnt neu,
in dem sich Altes verliert.


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke, Sanni, dir alles Liebe...
      LG, Edith

      Löschen
  2. Dialogue

    Rachel writes for spring
    Rachel is herself the spring of poetry
    Because Rachel can touch our feelings with her dialogue with the poetry of nature

    So she is more than a woman
    Rachel is a myth

    Yannis Politopoulos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yannis,du Lieber,
      ich danke dir für dieses feine Gedicht. Ich freue mich über dieses große Lob von dir, danke, danke, danke!!!!

      Dir und den deinen alles Gute
      von Herzen
      Rachel

      Löschen