Sonntag, 7. Februar 2016

Freud' und Leid

Sprichst du
von deinem inn'ren Schmerz
spüre ich ihn mit
kann ihn für dich doch
nicht erleiden.

Mir bleibt
dich abzulenken
von allem Schweren.

Und ich bringe
dich zum Lachen.

Lache  herzhaft mit.

Verborgen bleibt dir
dass mein Lachen
ein Lachen nach dem
Weinen ist...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen