Montag, 15. Februar 2016

Gedankliches...

Spüren will ich,
dass ich lebe.
Jeden Tag nehme ich Abstand
zu Dingen, die ich mag,
um ihren Wert neu zu erkennen.
Ich will mich von Wurzeln trennen,
die längst abgestorben sind.
Dann werde ich mich sicher
neu in Frage stellen,
um zu bemerken,
dass ich längst fand,
wonach ich
auf der Suche bin.

1 Kommentar:

  1. Ein Feines, sehr Nachdenkliches ....
    mag ich sehr, teile ich doch diesen Modus im Augenblick
    und er tut gut, das steht mal fest.

    ich umarme dich, liebe Freundin.

    AntwortenLöschen