Montag, 29. Februar 2016

Ich lebe gern

Ich lebe gern und intensiv
- trotz -
dass das Schicksal so oft rief.
Hab oft gekämpft,
oft aussichtslos.
Wo war mein Optimismus bloß?

Nun bin ich frei
von allen Zwängen,
will tausend Rosen
in die Bäume hängen,
will Träume leben,
dankbar sein für alles,
was ich hatte, habe.

Das Leben
ist dabei
die beste Gabe! 

Kommentare:

  1. Einfach nur wunderschön, vor allem der zweite Teil mit den Rosen in die Bäume hängen. Danke für diese Inspiration und habe einen wundervollen Dienstag.

    AntwortenLöschen
  2. Du Liebe,
    vielen lieben Dank fürs Gefallen, ich freue mich echt darüber.

    LG; Edith

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das ist wirklich wunderschön! Dankbar sein für alles!

    Liebe Grüsse
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und ich glaube, es wird uns mit jedem Tag des Älterwerdens immer bewusster...
      Danke, liebe Christel

      herzlichst, Edith

      Löschen