Donnerstag, 10. März 2016

Herz, oh Herz

Mein Herz,
es hat  recht.
Ich glaube
an seinen Schlag.

Ich spüre,
du hast es berührt,
angerührt und
aus dem Takt gebracht.

Sein starkes Klopfen
wird ruhiger,
sobald die Traurigkeit daraus
von dannen zieht.

Sein Takt
wird stimmig  sein
zu diesem kleinen Wehmutslied.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen