Samstag, 9. April 2016

Du glaubst es nicht...

Glaubst du,
ich habe Angst,
du könntest mich nicht
um meiner selbst willen lieben?
Das wäre absurd.
Mich würdest du
gar nicht anders bekommen.
Und das hast du immer gewusst.
Unsere Liebe begann mit uns.
Wir nahmen alles,
was sie gab.
Sie schenkt noch heute
unserem Glück viele Gesichter,
macht unsere gemeinsame Zeit
so menschenleer...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen