Dienstag, 3. Januar 2017

Gewichte meiner Gedichte

Was ist das Gewicht für mich?
Die Feder in der Hand,
Schneetreiben im ganzen Land,
das neue Jahr
oder das alte Jahr wie es war,
Familienliebe,
Zusammenhalt,
manchmal die Wut zur Faust geballt?
Solches Gewicht
ist das Maß
dieser ganzen Sachen,
die mein Leben schwer,
doch mehr noch
viel leichter machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen