Samstag, 25. Februar 2017

gedankenverloren

Diese vielen Bilder in  mir.
Ich lasse sie nicht nach außen dringen.
Eingewickelt im Vergessen sind sie
nicht zu zwingen mit meinen sagbaren Worten.

Von irgendwoher treibt ein Sturm
durch meine Erinnerungen -
vor Zeiten frisch grün,
im Jetzt von wirbelndem Laub besungen,
von Geschehnissen bezwungen, bald Staub.

Dann holt mich eine Amsel aus meinem Traum.

Irgend etwas ist wohl passiert,
wenn man sich so in Gedanken verliert....

Kommentare:

  1. a blackbird
    leads me into dream
    day song

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, du hast es eingefangen - kurz und voller Geschichten, danke, vielen Dank lieber Magyar.

    Mit lieben Grüßen
    Rachel

    AntwortenLöschen