Samstag, 28. Dezember 2013

Wechsel

Das Alte
bald neu genannt.
Neues, Altbekanntes.
Die Zeit stört sich nicht daran.

Das Wechselfest
besitzt keine Haut,
nichts wird abgestreift,
nichts abgebaut,
vielleicht

nur manches anders gemacht,
anders gedacht.
Und dies
ist auch bald wieder vergessen.

Wie viele Meter hat ein Jahr?
Daran gemessen
wird wenig wahr.

Der Wechsel -
nur ein kurzer Augenblick.
Darin gibt es kein zurück.
Die Zeit
teilt uns schnell wieder ein.

Und manche
warten lange auf sich selbst...
 
 

Kommentare: