Donnerstag, 6. Februar 2014

...und vor mir die Berge

Die Landschaft
rang mir
stummes Staunen ab.

Nun steht mir der Sinn
nach Stille,
die sich
in den Bergen türmt.

Wer steht, jedesmal wie ich,
in stummem Schauen,
wer ist so beglückt,
entzückt?

Herzklopfend?

Weltentrückt?

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen