Sonntag, 13. September 2015

Gedankenlese..

Mit dir, Sommer, 
lausche ich dem Kanon des Waldes,
atme in den Wind
und denke über das Menschsein nach.
Was wird gerade aus allen?
Wann, wie oft und wo bin ich
woran beteiligt?
Meine Augen suchen fernab Halt
und auch den Gang der Zeit.
Sie geht. Ich bleibe.
Erst muss ich mit mir
selbst im Reinen sein....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen