Sonntag, 29. Mai 2016

schade...

Du tanzt im Reigen
meiner Fantasie.
Deine Sehnsucht
stöbert mich auf,
zieht mich magisch an.
Schade.
Du hast mich geweckt.

Im Traum
warst du
ganz allein
MEIN.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen