Mittwoch, 31. Mai 2017

Der Mai geht....

Ende Mai und die Vogelwelt so langsam verstummt.
Die Nachtigall schlägt vereinzelt nur noch ihre Lieder.
An vielen Tagen die Sonne auf uns förmlich brummt
und Nächte fallen mild hernieder.
Hinter der Hecke höre ich Liebesgeflüster.
Es schenkt mir ein Lächeln, das wisst ihr -
dann, der Eine, der Meine mich in seine Arme nimmt....
In wunderbarer Vollkommenheit schirmte mich der Mai
ganz ohne Maß in allem,
betörend im Duft und Vogelsang, im Farbenreichtum -
mir zum Gefallen.
Ich spüre es, Freude ist mir wieder wohl gesonnen.
Es gibt nur einen Schluss: das Leben hat gewonnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen