Dienstag, 6. Juni 2017

Ändern

Nun, ab jetzt werde ich langsamer gehen,
vielleicht gar ziellos in die Ferne sehen,
werde dem Nichtstun den Vorrang geben
und Empfindungen nur für  mich selbst erleben.
Ich werde für nichts und wieder nichts
Gedichte schreiben,
werde so wie ich bin bleiben,
nur langsamer werden.
Mich erden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen