Donnerstag, 3. Mai 2018

Irritationen der Zeit

Ist es der Tiefpunkt der Zeit?
Oder der Trost für den Augenblick?
Vielleicht auch Zerstreuung von Stunden?
Irgendwann sind stiller werdende Worte
nicht mehr zu öffnen,
bleibt die Hand, die hält, ohne Trost.
Gedanken werden verdämmern
und alles Bleibende zerrätselt sich von ganz allein...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen