Samstag, 29. September 2018

Für meinen F.

Du weißt, mein kleiner Großer,
auch mit dir kann ich gehen auf Traumpfaden,
fantasieren und lachen.
Durch dich zieht in mich pure Freude ein.
Wenn wir uns haben, sind wir Glück.

Nun bist du echt schon groß,
nimmst manchmal in die Hände
auch schon ungewollte Schatten.
Ich lasse dich nicht los,
halte in unserem Zauberkreis
deine Hände fest umschlossen
und drücke meine Liebe
mit einem Kuss auf dein Gesicht.

Kommentare:

  1. ein wundervoll zugeneigtes gedicht!

    alles liebe und gute für dich und dein knie
    von gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, liebe Gabriele. Ja, mein jüngster Enkel und ich, wir sind ein Gespann, lächel...
    Und mein Knie gewinnt an Elan, langsam aber sicher.

    Ich wünsche dir gute Tage und frohe Stunden
    mit lieben Grüßen
    von mir zu dir...

    AntwortenLöschen