Mittwoch, 16. September 2020

Immer noch

 Noch immer will ich ganz leicht atmen,

will frei sein wie  ein Vogel im Wind,

will mich in Worten leicht nur bewegen,

leicht wie ein Kind.

Im Herbst steh ich schon,

noch mit flinkem Schritt,

ich will nicht allein durch wallenden Nebel gehen,

dich nehme ich mit!

Im Vergang'nen habe ich viel in der Ferne gefunden,

doch Heimat ist hier, hier bei dir.


Keine Kommentare:

Kommentar posten