Dienstag, 12. Mai 2020

Der Frühling hat mich in seinen Fängen




Bei uns an der Hof-Wand haben sich im Meisen-Brutkasten in diesem Jahr Spatzen eingemietet.
Sie leben natürlich mietfrei, bekommen zusätzlich Futter, denn es gibt viel zu wenige Insekten.

Mit solchen Hoffnungsfotos möchte ich mich für  einige Zeit zurück ziehen. Ich sammle derzeit
Wild-Kräuter für Tee's, stelle aus diesen Salben her und Tinkturen - bin gerade so richtig tief im
Einklang mit der Natur.

Bleibt gesund und lasst auch ihr euch vom Frühling einfangen.... ALLES GUTE !


Kommentare:

zichoriezauber hat gesagt…

Ich werde mit dir hinaus ziehen und Kostbarkeiten sammeln!
Hab eine schöne Zeit!
Gabriele

Γιάννης Πολιτόπουλος hat gesagt…

Η Άνοιξη αναβλύζει από την άκρη του βλέμματός σας.

Magyar hat gesagt…

Best wishes to you and yours, Rachel!
... and I have been in my slow-thought cave, tending to our family care, deeply, as so well needed.

a-frame bird house
shelters tomorrow's music
an echo

Edith hat gesagt…

Ich weiß, du Liebe, da sind wir uns soooo ähnlich. Danke, du Liebe.
Herzlichst, Edith

Edith hat gesagt…

Und wie. Nun bin ich wieder hier.
Alles Liebe dir.
Rachel

Edith hat gesagt…

Lieber Magyar, auch ich war sieben Jahre rund um die Uhr in solcher Höhle und war für meine lieben Eltern bis zum Schluss da... keine Minute habe ich bereut....
Danke für deine Gedanken...
Von Herzen, Rachel