Montag, 22. November 2021

Ein frommer Wunsch

 

Langsam, schleichend

schlägt der Abend die Augen auf.

sichtet alles in Mondes Licht,

blickt auch mir ins Gesicht

bevor er sich ruhig,

doch spät,

dann schlafen legt.

Er weiß, heute wird nichts Schweres

in die Dunkelheit fallen,

nichts Lautes wird hallen.

Es wird nur friedliche Schatten geben -

und meinen Wunsch:

Möge es überall friedlich leben,

das Leben...

3 Kommentare:

Magyar hat gesagt…

Beautiful wish; with you, I fully share. _m

Magyar hat gesagt…

Beautiful wish; with you, I fully share. _m

Edith hat gesagt…

Vielen Dank, lieber Magyar.
Es gehört gar nicht viel dazu das Leben friedlich zu leben,
doch die Menschen sehen weg....
Für dich wünsche ich mir Gesundheit und alles Gute.
Herzlichst, Rachel